• Noch bis Sonntag!
Angebote in:

Versandkostenfrei ab 50 €

Islands

Vorweg, die Schottischen Inseln umfassen - auch Whisky-geographisch – weit mehr als nur Islay, die Hauptinsel des Schottischen Lebenswassers. Und selbstverständlich unterscheiden sich die Orkneys, Mulls und Skyes mitunter deutlich im Temperament und Charakter voneinander und von ihren Islay-Schwestern. Geschmacklich haben sich durch die Jahrhunderte natürlich Veränderungen bei den jeweiligen Destillerie-Stilen ergeben. Wir betrachten deswegen hier lediglich den heutigen Hausstil der einzelnen Brennereien. Wir im Weisshaus haben sie (fast) alle.

Weiterlesen

 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Talisker Port Ruighe Whisky 45,8% vol. 0,70l 34,90 € 1 l = 49,86 € 2
Talisker 10 Years Old Single Malt Scotch Whisky 45,8% vol. 0,70l 31,90 € 1 l = 45,57 € 2
Ledaig 10 YO Whisky 46,3% vol. 0,70l 36,90 € 1 l = 52,71 € 2
NEU
Highland Park Twisted Tattoo Whisky 46,7% vol. 0,70l 86,90 € 1 l = 124,14 € 2
The Arran Amarone Finish Whisky 50% vol. 0,70l 39,90 € 1 l = 57,00 € 2
Talisker Storm Single Malt Scotch Whisky 45,8% vol. 0,70l 33,90 € 1 l = 48,43 € 2
Isle Of Jura Superstition Single Malt Whisky 43% vol. 0,70l 29,90 € 1 l = 42,71 € 2
Highland Park 12 Years Old Single Malt 40% vol. 0,70l 31,90 € 1 l = 45,57 € 2
Isle Of Jura 10 YO Whisky 40% vol. 0,70l 26,90 € 1 l = 38,43 € 2
Talisker 10 YO Whisky GEPA mit 2 Rocking Gläsern 45,8% vol. 0,70l 34,90 € 1 l = 49,86 € 2
Ledaig 18 YO Islay Whisky 46,3% vol. 0,70l 99,90 € 1 l = 142,71 € 2
Talisker Whisky Collection 3 x 0,05l 13,90 € 1 l = 92,67 € 2
The Arran Machrie Moor Whisky 46% vol. 0,70l 39,90 € 1 l = 57,00 € 2
Isle Of Jura Prophecy Single Malt Whisky 46% vol. 0,70l 47,90 € 1 l = 68,43 € 2
Highland Park Dark Origins Whisky 46,8% vol. 0,70l 64,90 € 1 l = 92,71 € 2
Talisker Skye Whisky 45,8% vol. 0,70l 29,90 € 1 l = 42,71 € 2
The Arran Lochranza Reserve Whisky 43% vol. 0,70l 24,90 € 1 l = 35,57 € 2
The Arran Port Finish Whisky 50% vol. 0,70l 39,90 € 1 l = 57,00 € 2
Highland Park Einar Warrior Edition Whisky 40% vol. 0,35l 18,90 € 1 l = 54,00 € 2
Talisker 57° North Single Malt Scotch Whisky 57% vol. 0,70l 63,90 € 1 l = 91,29 € 2
Talisker 10 Years Old Single Malt Scotch Whisky 45,8% vol. 0,20l 15,90 € 1 l = 79,50 € 2
The Arran 10 YO Single Malt Whisky 46% vol. 0,70l 28,90 € 1 l = 41,29 € 2
Isle Of Jura 16 YO Single Malt Whisky 40% vol. 1,0l 59,90 € 1 l = 59,90 € 2
The Arran Sauternes Finish Whisky 50% vol. 0,70l 39,90 € 1 l = 57,00 € 2
Highland Park Dragon Legend Whisky 43,1% vol. 0,70l 49,90 € 1 l = 71,29 € 2
Highland Park Loyalty of the Wolf 14 YO Whisky 42,3% vol. 1,0l 59,90 € 1 l = 59,90 € 2
Highland Park Wings of the Eagle 16 YO Whisky 44,5% vol. 0,70l 84,90 € 1 l = 121,29 € 2
Highland Park 18 YO Old Viking Pride Whisky 46% vol. 0,70l 119,90 € 1 l = 171,29 € 2
Isle Of Jura 16 YO Single Malt Whisky 40% vol. 0,70l 47,90 € 1 l = 68,43 € 2
The Classic Malts Collection strong 3 x 0,20l 44,90 € 1 l = 74,83 € 2
Highland Park Sigurd Warrior Serie Whisky 43% vol. 0,70l 119,90 € 1 l = 171,29 € 2
Highland Park Einar Warrior Serie Whisky 40% vol. 1,0l 41,90 € 1 l = 41,90 € 2
The Classic Malts Collection Coastal 3 x 0,20l 44,90 € 1 l = 74,83 € 2
The Arran Quarter Cask Batch 2 Whisky 55,2% vol. 0,70l 49,90 € 1 l = 71,29 € 2
Highland Park 30 Years Old Whisky 45,7% vol. 0,70l 899,90 € 1 l = 1.285,57 € 2
Talisker Distillers Edition 2017 Whisky 45,8% vol. 0,70l 49,90 € 1 l = 71,29 € 2


Den Anfang machen wir im Norden Schottlands.

Ganz, ganz oben liegt Orkney – eine wilde, Gischt-umtoste Insel nordöstlich des Schottischen Festlands. Dieses Eiland bietet seit 1826 der Highland Park Distillery und seit 1885 Scapa ein Zuhause.
Stilistisch offerieren die Highland Park Whiskies robust-würzigen Whiskygenuss mit Kräutern (überwiegend Heidekraut), Honig, Volumen und einem leichten Schleier Torfrauch.
Scapa hingegen lässt es diskreter angehen mit weichen und süßen Dörrobstnoten, Heidekraut und dezenter Würze.

Highland_Park_Orkney

Einen Daumensprung (kartographisch betrachtet) Richtung Südwesten liegen Lewis und Harris (eigentlich eine einzige Insel, allerdings von den „Ureinwohnern“ mit zwei Namen versehen, da der Norden - Lewis - vom Süden – Harris - durch eine unwegsame Gebirgslandschaft getrennt wird).

An der äußersten Westküste von Lewis liegt die Abhainn Dearg Distillery – der rote Fluss - (die westlichste Destillerie Schottlands). Dort wird seit 2008 Whisky produziert, der – aus gegebenem Anlass – noch eher jung und frisch schmeckt.

Die Insel Harris wartet mit der gleichnamigen Destillierie auf die noch jünger als ihre nördliche Nachbarin ist. Die Isle of Harris Distillery wurde offiziell im September 2015 eröffnet. Natürlich liegen uns bei ihr noch keine Verkostnotizen vor, da gerade erst einmal etwas mehr als 3 Jahre ins Land gezogen sind. Dennoch, machte die Brennerei sich schon einmal mit ihrem Gin einen Namen, wie hieß der noch gleich? Ah ja, richtig „Isle of Harris-Gin“ ... wie *öhem* überraschend ;0).

Isle_of_Lewis_-_Harris

Auf geht´s nach Südosten und „zurück in die entferntere Vergangenheit“.

die Isle of Skye (mit dem Festland durch eine große Brücke verbunden) ist seit dem Jahr 1823 die Heimat einer einzigen Destillerie, der von Talisker. Taliskers Stil kann man als gepfeffert, leicht torfig und intensiv würzig beschreiben. Der Liebling der internationalen Whisky-Wettbewerbe wurde einst von Mr. Robert Louis Stevenson (ein Schriftsteller) als „King „o´ Drinks“ bezeichnet.

Skye_Talisker

Etwa 100 Kilometer weiter südlich wie die Krähe fliegt, schmiegt sich die Isle of Mull annähernd an das mütterliche Festland. Hier destilliert Tobermory schon seit 1798 ihr Lebenswasser mit malziger Süße, sanfter Würze und leichtem Torfteint. Wenn man es ganz genau nimmt, dann kann man Tobermory (Vorsicht: das wird Tormor ausgesprochen) geschmacklich betrachtet eher den Highlands als den Inseln zuordnen. Mit ihrem Alter von über 220 Jahren gehört die alte Dame eindeutig zu den ältesten Schottischen Destillerien.

Isle_of_Mull

Einen mittleren Katzensprung südöstlich folgt schon die nächste der schottischen Whisky-Inseln, die Isle of Jura. Das dünn besiedelte Eiland beherbergt offiziell seit 1963 die gleichnamige (schon wieder) Brennerei. Die heutigen Jura-Malts – ursrpünglich eher auf der torfigen Seite - beinhalten normalerweise kaum noch Torf, dafür gediegene Würze und eine ölig-weiche Textur. Man kann den Jura-Hausstil in etwa als Bindeglied zwischen den Highlands und dem westlichen Nachbarn Islay betrachten.

Isle_of_Jura

Die Welt der schottischen Insel-Whiskys ist so vielseitig wie ihre Herkunftsorte selbst. Und jährlich bereichert eine neu eröffnete Destillerie die Welt des uisge Beatha.

Am besten, Sie prüfen individuell für sich selbst, welche der Insel-Gaumenfreuden genau Ihren Geschmack trifft.

Wir wünschen Ihnen viel Freude dabei!

 
Zuletzt angesehene Artikel