• Noch bis Sonntag!
Angebote in:

Versandkostenfrei ab 50 €

Remy Martin

Das Geheimnis von Remy Martin ist die Kombination von besten Lagen und bester Frucht in der Region Cognac in Frankreich. Die Firma setzt auf die Qualität perfekt gereifter Eaux-de-Vie um einen einzigartigen Geschmack und Fülle am Gaumen zu garantieren. Die hierfür verwendeten Eaux-de-Vie werden in den renommierten Anbaugebieten Grande Champagne und Petite Champagne angebaut. Das Geheimnis dieser Anbaugebiete liegt im Boden. Diese ist mit Kalkstein durchzogen und reflektiert das Sonnenlicht. Diese Faktoren lassen die Trauben in Perfektion heran reifen. Seit Mitte des 20. Jahrhunderts ist die Region Cognac die offiziell weltweit einzige Region, in der „Cognac“ produziert wird. Zwischen Remy Martin und den Weinbauern sowie Brennereien der Region herrscht eine gesetzliche Allianz, welche ihre Anfänge 1965 hatte.

Weiterlesen


Remy Martin, Winzer und Schwiegersohn eines Kaufmanns, gründete seine Cognac-Firma 1724. Sein Erfolg wurde über drei Generationen ausgebaut, bis Paul Rémy Martin sich unfähig zeigte, die Krisen der Zeit und den eigenen Größenwahn zu meistern. Gerettet wurde das Unternehmen 1910 von André Renaud, einem in der Grande Champagne aufgewachsenen promovierten Juristen. 1927 kreierte er den V.S.O.P Fine Champagne, indem er den alten Begriff mit dem Spitzen-Terroir verknüpfte und dafür länger gealterte Brände zu einem würzigen, fruchtig-reifen Charakter assemblierte. Angeregt durch Schwiegersohn André Hériard Dubreuil vermarktete Rémy Martin ab 1948 ausschließlich Fine Champagne, und sein V.S.O.P. wurde zu einem der bis heute erfolgreichsten Cognacs. Er half, aus dem mittelständischen Betrieb den zweiten Giganten zu machen, der 1990 mit Cointreau fusionierte. Um seinen Bedarf zuverlässig zu sichern, schloss Rémy Martin bereits 1965 erste Verträge mit Winzern, die schließlich 2005 in die Alliance Fine Champagne mündeten, einer Genossenschaft mit 2000 Mitgliedern.
 
Zuletzt angesehene Artikel