• Noch bis Sonntag!
Angebote in:

Versandkostenfrei ab 50 €

Dictador

Nichts ist so sexy wie ein Dictador!
 

Weiterlesen

dictador_rum


Die Geschichte um den Dictador
Im Jahre 1751 landete Severo Arango y Ferro in der kolumbianischen Stadt Cartagena de Indias, um dort den Handel zwischen den amerikanisch-spanischen Kolonien und Spanien zu verbessern. Seine Stärke und seine Power brachten ihm den Namen „Dictador“ ein. In Kolumbien begegnete Severo Arango y Ferro natürlich bald auch schon dem Rum und verliebte sich augenblicklich in dessen Exotik und Eleganz. So war es für den Dictador nur die logische Schlussfolgerung in seine Handelstätigkeiten auch den Rum mit einzubeziehen – jedoch nicht irgendeinen Rum – nur der beste Rum kam für den Dictador in Frage!
1913 dann, knapp 180 Jahre nachdem der Dictador in Kolumbien angekommen war, machte sich schließlich einer seiner Nachkommen, Don Julio Arango y Parra, daran, eine eigene Destillerie aufzubauen, die Destileria Colombiana! Das große Vorbild Don Julios war dabei natürlich sein berühmter Vorfahr, der Dictador, und Don Julio machte es sich zur Aufgabe einen Rum zu schaffen, der in Qualität und Güte den Vorlieben des Dictadors in nichts nachstehen würde. Mit viel Ehrgeiz und Engagement verwirklichte er diese Vision dann tatsächlich und erwarb den Ruf der beste Rum Produzent der Karibik zu sein.

Heute wird in der Destilleria Colombiana neben den berühmten Rums, auch ein vorzüglicher Aged Gin produziert.

 

dictador_gin dictador_gin2

 
Zuletzt angesehene Artikel