• Versandkostenfrei ab 50 €
  • Aktion startet in:
Angebote in:

Dictador XO Insolent Rum 40% vol. 0,70l

Weisshaus Shop Zoomansicht

Statt: 79,39 €
69,90 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Inhalt: 0.7 l (99,86 € / 1 l)

Sofort lieferbar 1-3 Werktage

Menge:
Menge:
Dictador XO Insolent Rum 40% vol. 0,70l
Bewertungen (7):m

14.12.2018

Toller Geschmack, wunderbar im Abgang. Ein paar Minuten atmen lassen, dann entfaltet sich der Geschmack zur Gänze.

10.07.2018

Ein Hammer-Rum, immer gerne für besondere Anlässe, auch der entfaltet seine Aromen erst so richtig wenn er 15 min. im Glas war

18.12.2017

Sehr gut

16.11.2017

Qualitativ sehr hochwertiger Rum, etwas süsslich, langer angenehmer Abgang, vor dem Trinken unbedingt 10-15 Min. atmen lassen dann kommen die feinen Töne gut raus

26.10.2017

kräftiger, nicht süßer rum. kakao- und kaffeearomen

16.05.2017

Bisher war ich schon vom 20jährigen Dictador begeistert. Der XO trinkt sich noch angenehmer und ist noch weicher am Gaumen. Bei beiden liebe ich das Walnuß Aroma im Abgang.

28.09.2015

Klasse Rum!

Getreu dem spanischen Rumstil (vollmundig, dabei leicht, süß und süffig) präsentiert sich auch der XO Insolent vom kolumbianischen Hersteller Dictador. Destilliert wird der erlesene Vertreter der Zuckerrohrdestillate in Column Stills, gelagert in Eichenfässern aus dem spanischen Jerez.

Nase: eine dichte Duftwolke von Zartbitterschokolade, frischem Kaffee und einem Hauch von Eichenholz.

Gaumen: voluminös im Mund, Kaffee, Zuckerrohrsüße, ein Hauch Kokosmark, Karamell und cremige Schokolade harmonieren perfekt miteinander.

Finish: langer und cremig-weicher Abgang.

Mit Farbstoff

Interessantes
Die Geschichte von Dictador reicht zurück bis in das Jahr 1751, als ein gewisser Senor Severo Arango y Ferro – genannt Dictador - nach Cartagena (im Nordwesten Kolumbiens) kam um die Handelsbeziehungen (Rohrzucker und Rum vor allem) zwischen seiner spanischen Heimat und den Südamerikanischen Kolonien auszubauen. Allerdings erst knapp 180 Jahr später, im Jahr 1913 machte sich ein Nachfahre des Dictadors Senor Don Julio Arango y Parra daran, eine eigene Destillerie aufzubauen. Prompt wurde das Unternehmen nach dem Stammvater der Familie Dictador genannt.

 

 

Fragen zum Artikel? Weitere Artikel von Dictador Artikel-Nr.: 1017239218
Lebensmittelverantwortlicher Erzeuger oder Importeur nach LMIV
Reisenhofer Getränke GmbH
Nöstlstraße 2
8160 Weiz
Österreich

 
Zuletzt angesehene Artikel