Courvoisier VSOP Cognac 40 % vol. 0,70l

Weisshaus Shop Zoomansicht

Menge Stückpreis Grundpreis
bis 5 27,90 € 1 l = 39,86 € 2
ab 6 27,49 € 1 l = 39,27 € 2
ab 12 26,90 € 1 l = 38,43 € 2

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Menge:
Menge:
Courvoisier VSOP Cognac 40 % vol. 0,70l
Die letzten 200/24 Bewertungenm
(24)

05.12.2019

Der Cognac spricht für sich, perfektes auch als Weihnachtsgeschenk!

10.11.2019

Ich liebe diesen Cognac und trinke ihn fast ausschliesslich.

22.09.2019

Wunderbar nach dem Essen

28.05.2019

Geschenk

02.07.2018

Super Geschenk.

02.04.2018

Alles bestens

06.03.2018

Privater Anwender, zu empfehlen an jeden Freund, Qualität ist bestens

21.01.2018

sehr gute Qualität

05.11.2017

Schmeckt uns sehr gut. Für Cognactrinker zu empfehlen.

22.08.2017

Alles Super!!!

26.06.2017

sehr Zufrieden!!!!!

08.05.2017

klasse!

25.04.2017

alles bestens.
sie wurden mir empfohlen.
bei bedarf immer wieder.
weiter so.

26.02.2017

Alles ok

12.02.2017

Ich halte diesen Cognac für einen der Besten, er ist leider seit Jahren aus dem Einzelhandel verschwunden.

14.11.2016

Einfach super

19.10.2016

Guter Preis !

18.10.2016

preis-Leistung gut

16.05.2016

Sehr feiner Cognac, gut zum genießen oder verschenken.

15.12.2015

Ein Geburtstagsgeschenk

04.05.2015

Lecker

10.02.2015

sehr milde, angenehmes Bouquet

27.02.2014

angenehmer weicher Abgang

20.08.2013

Echt ein guter Cognac.

Eine Vermählung aus 6 bis 10 Jahre alten Eaux-de-vie aus dem coer der französischen Champagne.

Die Reifung erfolgte in Troncais und Limousin Eichenfässern.

Nase: sehr fruchtig und körperreich mit feinschwebenden Eichenholz- und Kaffeenoten und der Ausdrucksstärke eines jungen, spritzigen Cognacs.

Gaumen: eine Harmonie zwischen kräftigen Kaffeearomen, braunem Zucker, etwas Apfel und cremig weichen Geschmacksnuancen.

Finish: recht kurz dafür sehr intensiv, sanft rauchiger Zimt mit zunehmender Süße von dunklen Beeren.

Interessantes

Courvoisier gehört neben Hennessy, Rémy Martin und Martell zu den renommiertesten Cognac-Unternehmen der Welt.

Interessanterweise kaufte man die Eaux-de-vie immer nur nach Bedarf und legte keine Lager an.

Diese, anfänglich sehr rentable Strategie, erwies sich im Jahre 1956 (als wetterbedingte Traubenernteausfälle die Cognacs rar werden ließ), fast als fatal; nun wurden die Eaux-de-vie für das Unternehmen zu teuer. Als Retter in der Not sprang im Jahre 1964 Hiram Walter als Kapitalgeber ein.

Fragen zum Artikel? Weitere Artikel von Courvoisier Artikel-Nr.: 1011209166
Herkunft: Frankreich
Lebensmittelverantwortlicher Erzeuger oder Importeur nach LMIV
Beam Suntory Austria GmbH
Operngasse 17-21
1040 Wien
Österreich

 
Zuletzt angesehene Artikel